Armaturen & Wasserhähne für Hochdruck und Niederdruck

In jede Wohnung gehören die geeigneten Armaturen. Bei der Einrichtung sollte man sich allerdings schon einmal Gedanken machen, welche Armatur in der Küche eingebaut werden soll, im Gäste-Bad und auch im Badezimmer. Während im Bad normalerweise Hochdruck Armaturen verwendet werden, kommt es häufig vor, dass in einer Küche Niederdruck Armaturen verwendet werden. Diese müssen bei einem 5 Liter Untertisch-Gerät oder bei Boilern eingebaut werden, um schnell heißes Wasser aus dem Wasserhahn zu bekommen.

Je nach Bedarf gibt es die verschiedenen Küchenarmaturen auch mit einer herausziehbaren Handbrause oder mit einem Absteller für die Geschirrspülmaschine. Die modernen Wasserhähne zeichnen sich vor allen Dingen durch technische Feinheiten aus. So sind die verwendeten Perlatoren einstellbar. Der Wasserdurchfluss kann leicht begrenzt werden, was dazu führt, daß sich der allgemeine Verbrauch reduziert und bares Geld eingespart wird. Aber auch in der Form unterscheiden sich die einzelnen Küchenarmaturen. Ein fester Gussauslauf ist ebenso beliebt, wie eine Armatur mit einem hohen, gebogenen Auslauf.

Sehr empfehlenswert sind auch Hebelmischer mit einem herausziehbaren Auslauf. So kann hervorragend ausserhalb der Spüle Wasser gezapft werden. Für den Fall, daß sich ein Fenster hinter der Spüle befindet, eignen sich Armaturen mit Bajonettverschluss bestens. Diese lassen sich ganz einfach umklappen. So kann das Fenster komplett geöffnet werden und der Wasserhahn ist nicht im Weg.

In jede Wohnung gehören die geeigneten Armaturen. Bei der Einrichtung sollte man sich allerdings schon einmal Gedanken machen, welche Armatur in der Küche eingebaut werden soll, im Gäste-Bad und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Armaturen & Wasserhähne für Hochdruck und Niederdruck

In jede Wohnung gehören die geeigneten Armaturen. Bei der Einrichtung sollte man sich allerdings schon einmal Gedanken machen, welche Armatur in der Küche eingebaut werden soll, im Gäste-Bad und auch im Badezimmer. Während im Bad normalerweise Hochdruck Armaturen verwendet werden, kommt es häufig vor, dass in einer Küche Niederdruck Armaturen verwendet werden. Diese müssen bei einem 5 Liter Untertisch-Gerät oder bei Boilern eingebaut werden, um schnell heißes Wasser aus dem Wasserhahn zu bekommen.

Je nach Bedarf gibt es die verschiedenen Küchenarmaturen auch mit einer herausziehbaren Handbrause oder mit einem Absteller für die Geschirrspülmaschine. Die modernen Wasserhähne zeichnen sich vor allen Dingen durch technische Feinheiten aus. So sind die verwendeten Perlatoren einstellbar. Der Wasserdurchfluss kann leicht begrenzt werden, was dazu führt, daß sich der allgemeine Verbrauch reduziert und bares Geld eingespart wird. Aber auch in der Form unterscheiden sich die einzelnen Küchenarmaturen. Ein fester Gussauslauf ist ebenso beliebt, wie eine Armatur mit einem hohen, gebogenen Auslauf.

Sehr empfehlenswert sind auch Hebelmischer mit einem herausziehbaren Auslauf. So kann hervorragend ausserhalb der Spüle Wasser gezapft werden. Für den Fall, daß sich ein Fenster hinter der Spüle befindet, eignen sich Armaturen mit Bajonettverschluss bestens. Diese lassen sich ganz einfach umklappen. So kann das Fenster komplett geöffnet werden und der Wasserhahn ist nicht im Weg.

Topseller
Edelstahlschlauch

Edelstahlschlauch

ab 11,04 € *
Schraub-Locher

Schraub-Locher

69,40 € *
Direkt bezahlen mit
Hahnlochstopfen

Hahnlochstopfen

11,60 € *
Direkt bezahlen mit
Eckventil COMFORT

Eckventil COMFORT

ab 15,95 € *
GA Eckventil 2

GA Eckventil 2

ab 42,15 € *
Kupferrohr verchromt

Kupferrohr verchromt

64,39 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Schraub-Locher

Schraub-Locher

69,40 € *
Direkt bezahlen mit
Hahnlochstopfen

Hahnlochstopfen

11,60 € *
Direkt bezahlen mit
GA Eckventil 2

GA Eckventil 2

ab 42,15 € *
1 von 7
Zuletzt angesehen