Bohrlehren und Verarbeitungshilfen für Verbindungsbeschläge

Möbelbeschläge anzubringen erfordert präzise Bohrungen auf dem Werkstück, um sicher zustellen, dass alles richtig passt und tadellos aussieht. Möbelfronten und Korpus müssen aus einem Guss sein. Insbesondere bei Türen führen ungenaue Bohrungen zum Klemmen oder unschönen Aussehen. Das gleiche gilt auch für Extenterverbindungen. In all diesen Fällen ist eine Bohrlehre unverzichtbar, um eine professionell durchführte Bohrung an der richtigen Stelle zu gewährleisten.

Zu diesem Zweck gibt es Bohrschablonen oder Bohrlehren für den Einbau von den unterschiedlichsten Möbelbeschlägen. Die diversen Ausführungen und Arten der Anwendungen wurden im Hinblick auf Arbeitserleichterung und Verringerung des Zeitaufwandes entwickelt, ob es sich um Bohrschablonen für Türscharniere und Extenter oder auch für Verbindungsbeschläge handelt. Insbesondere bei Lochreihenbohrungen ist es fast unmöglich, ohne eine Bohrschablone die korrekte Position der Bohrlöcher zu erreichen. Das gleiche gilt auch für stirnseitige Bohrungen. Mit einer Bohrlehre ist das Bohren einfach und schnell erledigt. Damit entfällt das Abmessen und Markieren für die einzelne Bohrungen und es wird damit viel Zeit gespart.

Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Bohrschablonen, von einfachen Bohrlehren für Scharniere oder Lochreihenbohrungen, bis hin zu anspruchsvollen Bohrlehren für Scharniertopfbohrungen. Für die unterschiedlichen Arbeiten, Anwendungen und diversen Anschläge stehen die passenden Bohrschablonen zur Verfügung. Die Wahl der richtigen Bohrschablone erleichtert das präzise Anbringen von Möbelbeschlägen ungemein.

Möbelbeschläge anzubringen erfordert präzise Bohrungen auf dem Werkstück, um sicher zustellen, dass alles richtig passt und tadellos aussieht. Möbelfronten und Korpus müssen aus einem Guss sein.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bohrlehren und Verarbeitungshilfen für Verbindungsbeschläge

Möbelbeschläge anzubringen erfordert präzise Bohrungen auf dem Werkstück, um sicher zustellen, dass alles richtig passt und tadellos aussieht. Möbelfronten und Korpus müssen aus einem Guss sein. Insbesondere bei Türen führen ungenaue Bohrungen zum Klemmen oder unschönen Aussehen. Das gleiche gilt auch für Extenterverbindungen. In all diesen Fällen ist eine Bohrlehre unverzichtbar, um eine professionell durchführte Bohrung an der richtigen Stelle zu gewährleisten.

Zu diesem Zweck gibt es Bohrschablonen oder Bohrlehren für den Einbau von den unterschiedlichsten Möbelbeschlägen. Die diversen Ausführungen und Arten der Anwendungen wurden im Hinblick auf Arbeitserleichterung und Verringerung des Zeitaufwandes entwickelt, ob es sich um Bohrschablonen für Türscharniere und Extenter oder auch für Verbindungsbeschläge handelt. Insbesondere bei Lochreihenbohrungen ist es fast unmöglich, ohne eine Bohrschablone die korrekte Position der Bohrlöcher zu erreichen. Das gleiche gilt auch für stirnseitige Bohrungen. Mit einer Bohrlehre ist das Bohren einfach und schnell erledigt. Damit entfällt das Abmessen und Markieren für die einzelne Bohrungen und es wird damit viel Zeit gespart.

Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Bohrschablonen, von einfachen Bohrlehren für Scharniere oder Lochreihenbohrungen, bis hin zu anspruchsvollen Bohrlehren für Scharniertopfbohrungen. Für die unterschiedlichen Arbeiten, Anwendungen und diversen Anschläge stehen die passenden Bohrschablonen zur Verfügung. Die Wahl der richtigen Bohrschablone erleichtert das präzise Anbringen von Möbelbeschlägen ungemein.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen