Sonstige Möbelgriffe aus Glas, Granit oder Keramik

Fronten von Schränken, die sich nicht aufgrund einer Andrückmechanik öffnen und schließen lassen, benötigen zweckmäßigerweise Türgriffe, die aber nicht nur Ihren Zweck erfüllen sollen, sonders auch schön aussehen sollen oder sogar ein Blickfang an Ihrer Schrankwand sein können. Kombinationen aus Metallen mit Natursteinen sind ausgesprochen robust und dabei sehr dekorativ.

Gut für die Hand zu erreichen sind Türgriffe in Art eines Steges, die durch zwei Befestigungsstücke mit der Tür- oder Schubladenfront verbunden sind. Durch die doppelte Verschraubung ist eine langlebige Nutzung gewährleistet. Wasserhähne, Dunstabzugshauben, Kochfelder oder auch Spülbecken sind häufig aus Edelstahl gefertigt oder damit eingefasst. Um nicht durch viele unterschiedliche Materialien den Gesamteindruck der Küchenfront unruhig werden zu lassen, gibt es den stegförmigen Möbelgriff ebenfalls aus Edelstahl, seidenmatt oder glänzend, in Kombination mit Einlagen aus Glas, Granit oder Keramik. Die Einlagen sind vollkommen bündig im Edelstahlgriff integriert, liegen sehr angenehm in der Hand und bieten in ihren verschiedenen Ausführungen wiederum eine optische Verbindung zur Arbeitsfläche oder dem Fliesenspiegel.

Bei der Auswahl einer neuen Küche können Fronten und Griffe direkt aufeinander abgestimmt werden. Einer vielleicht schon etwas älteren Küche wird durch den Austausch dieser Möbelgriffe gegen ihre Vorgänger ein völlig neues "Gesicht" gegeben.

Fronten von Schränken, die sich nicht aufgrund einer Andrückmechanik öffnen und schließen lassen, benötigen zweckmäßigerweise Türgriffe, die aber nicht nur Ihren Zweck erfüllen sollen,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sonstige Möbelgriffe aus Glas, Granit oder Keramik

Fronten von Schränken, die sich nicht aufgrund einer Andrückmechanik öffnen und schließen lassen, benötigen zweckmäßigerweise Türgriffe, die aber nicht nur Ihren Zweck erfüllen sollen, sonders auch schön aussehen sollen oder sogar ein Blickfang an Ihrer Schrankwand sein können. Kombinationen aus Metallen mit Natursteinen sind ausgesprochen robust und dabei sehr dekorativ.

Gut für die Hand zu erreichen sind Türgriffe in Art eines Steges, die durch zwei Befestigungsstücke mit der Tür- oder Schubladenfront verbunden sind. Durch die doppelte Verschraubung ist eine langlebige Nutzung gewährleistet. Wasserhähne, Dunstabzugshauben, Kochfelder oder auch Spülbecken sind häufig aus Edelstahl gefertigt oder damit eingefasst. Um nicht durch viele unterschiedliche Materialien den Gesamteindruck der Küchenfront unruhig werden zu lassen, gibt es den stegförmigen Möbelgriff ebenfalls aus Edelstahl, seidenmatt oder glänzend, in Kombination mit Einlagen aus Glas, Granit oder Keramik. Die Einlagen sind vollkommen bündig im Edelstahlgriff integriert, liegen sehr angenehm in der Hand und bieten in ihren verschiedenen Ausführungen wiederum eine optische Verbindung zur Arbeitsfläche oder dem Fliesenspiegel.

Bei der Auswahl einer neuen Küche können Fronten und Griffe direkt aufeinander abgestimmt werden. Einer vielleicht schon etwas älteren Küche wird durch den Austausch dieser Möbelgriffe gegen ihre Vorgänger ein völlig neues "Gesicht" gegeben.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen